Schule schwänzen für den Klimaschutz? Greta Thunberg ist momentan überall in den Medien. Auch hier in Hagen formiert sich unter dem Namen „Fridays for Future“ eine starke Protestbewegung von Schülern und Jugendlichen die gemeinsam für ihre Zukunft und die Lebensgrundlagen der Menschheit eintreten. Mehr Infos zur Fridays For Future Bewegung findet ihr hier.

Wir von Hatopia freuen uns sehr über dieses Engagement! Deshalb laden wir alle Interessierten herzlich ein mitzumachen. Für weitere Infos der Ortsgruppe Hagen tretet der offiziellen WhatsApp Gruppe bei oder schreibt uns eine Email unter fff@hatopia.de. Die Ortsgruppe trifft sich regelmäßig im AllerWeltHaus um eine Demo am 15.03.2019 in Hagen zu organisieren.

Gruppenfoto vom ersten Treffen der Fridays for Future Ortsgruppe Hagen im AllerWeltHaus.

4 Kommentare
    • Avatar
      Peter sagte:

      Hallo Lavinia,

      wir erwarten 500 Schüler und darüber hinaus weitere Teilnehmer. Es könnten aber auch gut noch mehr werden. Wir würden uns sehr freuen wenn du auch dabei bist 😉

      Antworten
  1. Avatar
    Löbbecke sagte:

    Hallo!
    Hab da mal einen Vorschlag!
    Wenn die Bewegung sich, gerade jetzt bei der Trockenheit, mal um die Grünanlagen in der Stadt kümmert und gießt, kommt das allen (m) zugute.Der entstandene Ruf der Schulschwänzer würde auch entkräftet.
    Schönen heißen Gruß
    Gerhard Löbbecke

    Antworten
    • Avatar
      Peter sagte:

      Hallo Gerhard,

      danke für deinen Kommentar! Inzwischen engagieren sich die jungen Leute weit über das reine Demonstrieren hinaus. Das Gießen der Grünflächen ist im Sommer nicht direkt geschehen, aber dafür Aktionen wie großangelgtes Müll sammeln und Urban Gardening! vG, peter

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.