Essbare Stadt Wehringhausen

Wir haben uns das Projekt Essbare Stadt Andernach zum Vorbild genommen und möchten in Wehringhausen bzw. in der ganzen Stadt Hagen Ähnliches schaffen. Es sollen Grün- und Brachflächen für den nachhaltigen Anbau von essbaren Pflanzen genutzt werden, um so ein nachhaltiges und vielseitiges Stadtleben zu schaffen.  

Mit diesem Community-Projekt schaffen wir nicht nur mehr Qualität im öffentlichen Raum, sondern sorgen mit Nutzpflanzen und möglichst umfangreichen Begrünungsmaßnahmen für ein gesundes Stadtklima, fördern die Nutzpflanzenvielfalt und bieten allen Bürgerinnen und Bürgern ganz nebenbei eine willkommene Abwechslung auf dem Speiseplan.

Nachhaltigkeit, Biodiversität und Ästhetik bilden dabei die Grundlage, um die urbane Landwirtschaft zu entwickeln und das Interesse der Stadtbewohner an einem bewussten und gesunden Ernährungsverhalten zu wecken. Die öffentlichen Gemüsebeete und Nutzpflanzenstandorte sind nicht nur für alle zugänglich, sondern dürfen auch von allen Bürgern geerntet werden. 

Standorte für die ersten Nutzpflanzenbete bzw. Wildpflanzen werden auf einer Karte auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Wie bereits angesprochen, ist dieses Projekt ein Grassroots Community Projekt und wir hoffen, dass sich viele interessierte Bürgerinnen und Bürger zusammenfinden, damit wir die Vision gemeinsam realisieren! 

Möchtest du mitmachen? Dann melde dich bei uns oder nimm an einer der anstehenden Workshops zum Projekt teil!