HAGEN4UKRAINE

Die Initiative „HAGEN4UKRAINE“ bestehend aus freiwilligen Hagenern und Hagenerinnen richtet sich an ukrainische Geflüchtete, die aufgrund des Krieges ihr Land und ihre Heimat verlassen mussten.

Wir zeigen uns solidarisch mit den Ukrainern und Ukrainerinnen und möchten ihnen hier in Hagen eine neue Heimat bieten und sie beim Ankommen in ihrer neuen kurz- oder längerfristigen Heimat unterstützen.

Hierfür unterstützen wir mit Sachspenden beim Einrichten der neuen Wohnung, die hauptsächlich aus dem Umsonstladen des Nachhaltigkeitszentrum Hagen e.V. stammen. Darüber hinaus suchen wir freiwillige Familienpaten, die die Ukrainer und Ukrainerinnen beim Ankommen unterstützen.

Zudem bietet die Initiative eine Netzwerkplattform, um Ukrainer:innen und Hagener:innen zusammenzubringen. Dieser Netzwerkcharakter wird durch regelmäßige Austauschtreffen geschaffen, die im Nachhaltigkeitszentrum Hagen stattfinden, sowie einer interaktiven Karte, auf der alle hilfreichen Orte, Initiativen und Hilfen eingezeichnet sind.

Kurzum: Diese Seite gibt einen Überblick über nützliche Orte, Links und Initiativen für:

  • Ukrainer:innen, die nach Hagen kommen
  • Hagener:innen, die Ukrainer:innen unterstützen möchten
  • Angebote, die es jeweils für Ukrainer:innen oder Hagener:innen in der aktuellen Unterstützungssituation gibt

Wir heißen alle Ukrainer:innen herzlich willkommen und wünschen Ihnen ein gutes Ankommen hier in Hagen

Karte mit hilfreichen Orten

Kontaktiere uns

Wenn du Hilfe brauchst, oder unterstützen möchtest, dann schick uns eine Mail an hagen4ukraine@hatopia.de oder nutze das Kontaktformular. Wir freuen uns über deine Nachricht.